A never ending story.

Früher habe ich viel mehr geschrieben wie heute. Es war fast eine Sucht, mehr als nur mein größtes Hobby. Ich finde es schade, dass sich das so geändert hat, ich bin einfach zu sehr mit mir selbst beschäftigt. Doch manchmal, wenn es mir richtig gut geht, packt mich die Sehnsucht dannach, eine andere Welt zu erfinden und ich setze mich an den Computer und schreibe.