DIY- Don't-forget-it-Bag

Hey meine Lieben! :**
Wie versprochen gibt es heute einen DIY- Do it yourself- Post. Es tut mir voll leid, dass er erst so spät kommt, aaaber ich kam erst um fünf Uhr nach Hause (scheiß nachmittagsunterricht) und dann hat das doch alles länger gedauert als erwartet. Ich hoffe es ist nicht zu schwer (war dann nämlich doch nicht sooo leicht wie ich gedacht hatte...aber wenn ich das schaffe, könnt ihr das schon lange ;D)! Trotzdem wünsche ich euch gaaanz viel Spaß beim Nachmachen und würde mich, wie immer, freuen, wenn ihr mir per Kommentar eure Meinung zu meinem DIY hinterlasst! :P

 

Vergesst ihr auch immer alles mögliche mitzunehmen? Und dann ärgert ihr euch immer wieder, wie schrecklich vergesslich ihr seid? Dann bist du wie ich und daahhaan ist das hier genau das richtige für dich! ;) Extra von mir entwickelt für ultra chaotische Leute *trommelwiiirbel*...diiiie Don't-forget-it-bag!! Die Form ermöglicht es, die DFIB (don't-forget-it-bag) an die Türklinke zu hängen und DA schaust du ganz sicher hin, bevor du den Raum verlässt :DD. Die kleine Tasche ist super für kleinere Sachen, die man schnell mal vergisst (bei mir z.b. Handy, Schlüssel, usw.) und mit der Mini-Wäscheklammer kannst du ganz leicht Zettel fixieren auf denen wichtige Sachen stehen (wie z.b. die Handynummer vom süßen Skaterboy aus dem Park ;DD). 

Das benötigt ihr:

1  ein Stück etwas dickeren Filz (Bastelgeschäft)

2  ein kleines Stcük schönen Stoff 

3  Zirkel

4  Stift, um auf dem Filz zu zeichnen (bei mir: Folienstift)
5  Schere

außerdem: Nähmaschine, kleine Wäscheklammer, Zettel 

Als erstes zeichnet ihr auf ein Blatt einen Entwurf, wie groß eure DFIB werden soll (ich verwendete die Maße: Länge 19,5cm für die gesamte DFIB+11,5cm für die Tasche mit dem Blümchenstoff, also 31cm lang insgesamt Breite 9cm "Aufhänger- Kreis" 2,5cm Durchmesser). 

 

Wenn ihr damit fertig seid, könnt ihr euch an den Filz "wagen". Zeichnet euren Entwurf mit dem Stift (und Lineal!!) ab und schneidet ihn aus. Den Kreis zeichnet ihr einfach auch mit dem Zirkel auf den Filz auf (ist dann schwer zu erkennen, aber es geht!) und schneidet ihn aus. 

Der nächste Schritt ist nicht unbedingt nötig und kann ausgelassen werden, wenn ihr eine einfarbige DFIB haben wollt. Wenn ihr es  allerdings so machen wollt wie ich, müsst ihr jetzt den Stoff ausschneiden. Dafür nehmt ihr die Maße der Tasche, also bei mir Länge 11,5cm und Breite 9cm.  

Jetzt gehts ans Nähen!! Mir ist bewusst, dass nicht jeder eine Nähmaschine hat und deswegen ist dieses DIY auch nicht für alle etwas. Aber beim Nächsten braucht ihr keine Nähmaschine, versprochen ;)) 
Wenn ihr euch mit der Nähmaschine noch nicht so gut auskennt, fragt einfach  eure Mamii oder eine Freundin, die helfen euch sicher gerne :))
Als erstes näht ihr den Stoff auf die Rückseite auf (die wird ja dann hochgeklappt und zur Tasche) *nääähhnäähnääh* Dannach klappt ihr die Seite mit dem Stoff hoch (eben dort, wo der Strich ist ---> siehe Bild) und näht es an beiden Seiten zu. Bitte NICHT oben zunähen, denn sonst könnt ihr ja nichts mehr reintun :DD

Zum Schluss klippst ihr noch die Wäscheklammer hin und TATTAA, fertig ist eure DFIB!! ;))

Ich hoffe euch hat mein erstes DIY gefallen und schreibt mir doch einfach wie ihr's fandet! Graziee :**
Ach ja, ich hätte schon eine Idee fürs nächste DIY, etwas OHNE nähmaschine und OHNE Stoff. Gefällt euch diese Art der Posts oder eher nicht soo?
ciaoo ;))
Lili 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Le petit Blu♥ (Mittwoch, 19 September 2012 16:25)

    Aldaaa *O* Ist ja mal VOLL der Hamma! Echt schön! I like (;

  • #2

    Fay *-* It´s the darkness >_< (Mittwoch, 19 September 2012 16:29)


    Woar *-*
    Geil ♥
    Sowas brauch ich auch o__o

  • #3

    b (Freitag, 21 September 2012 14:39)

    werd ich nachbasteln : )